Kontakt  

Flamro Brandschutz-Systeme GmbH

Am Sportplatz 2
56291 Leiningen
Tel: +49 6746 9410-0
Fax: +49 6746 9410-10
Email:info@flamro.de

Tel: +49 6746 9410-0
FLAMRO M3 Mörtel
Zurück zur Übersicht

Brandschutzmörtel FLAMRO M3 ist ein werkseitig gemischter Trockenmörtel, hydraulisch abbindend. Nichtbrennbarer Baustoff- DIN 4102-1, A1. Mörtelgruppe CS IV nach EN 998-1 (ehemalige deutsche Norm – DIN 1053-1 MG lll).

Die Produktion unterliegt der Güteüberwachung.

Anwendungsbereiche

  • Gefügedichte Vermörtelung z.B. von Brandschutzklappen, Lüftungskanälen, Stahlzargen von Brandschutztüren. Die Einbauvorschriften von bauaufsichtlichen Nachweisen wie Zulassungen der Brandschutzklappen, Lüftungsanlagen-Richtlinie etc. sind zu beachten. Zargenverguss in Massivdecken und -wänden bei Einbau von Feuerschutzabschlüssen wie Türen, Tore, etc.

Kabel- und Rohrdurchführungen nach MLAR-Richtlinie, Abschnitt 4:

  • Brennbare Rohre bis 32 mm Durchmesser, Abstand zueinander 5-facher Durchmesser des dicksten Rohres (bei mehreren Einzelrohren)
  • Nichtbrennbare Rohre bis 160 mm Durchmesser, Abstand zueinander 1-facher Durchmesser des dicksten Rohres (bei mehreren Einzelrohren)
  • Kabel, Abstand zueinander 1-facher Durchmesser des dicksten Kabels (bei mehreren Einzelkabeln)

Vorteile

  • Einbau in Feuchträumen möglich
  • Auch mit handelsüblichen Mörtelpumpen bzw. Putzmaschinen zu verarbeiten
  • Der Mörtel hat eine extrem hohe Maschinengängigkeit
  • Einbau im Freien bzw. unter direktem Witterungseinfluss möglich
  • Die Flankenhaftung des Mörtels ist sehr gut
  • Die Oberfläche kann überstrichen bzw. beliebig gestaltet werden
  • Alterungsbeständig, auf wässriger Basis

Montagehinweis

Mörtel M3 in der gelieferten Form (25 kg Sack) unter Zugabe von 7,0 Litern Wasser anmischen. Durch Variation der Wasserzugabe kann die Konsistenz verändert werden. 25 kg Trockenmörtel ergeben durch Wasserzugabe 18 Liter bzw. 0,018 m³ Frischmörtel.

System bestehend aus

  • M3 & Vlies

Dokumente

HBT Brandschutz - Brandschutzmörtel M3 (515,8 KB)
Sicherheitsdatenblatt - Brandschutzmörtel M3 DE (205,1 KB)
Technisches Datenblatt - Brandschutzmörtel M3 DE (599,4 KB)