Logo Flamro

Weitere Abbildungen

System bestehend aus

Beschichtungsmasse FLAMRO BMA Airless

Feuerfestkleber FLAMRO KL

Systemplatten FLAMRO SPN

Brandschutzsystem "FLAMRO SPN Selbstbaukanal"

FLAMRO I- und E-Selbstbaukabelkanäle zur Ummantelung von Kabeltrassen und darauf gelagerten Elektrokabeln beliebiger Dicke und Materialien.

Installationskanäle I 30 – I 90 und Funktionserhaltkanäle E 30 - E 60.

 

 

 

 

Anwendungsbereiche

Für alle brandschutzklassifizierten Bauteile und Brandabschnitte:

  • I = Installation Brandbeanspruchung von innen (für Flucht- und Rettungswege)
  • E = Funktionserhalt Brandbeanspruchung von außen

FLAMRO SPN als Selbstbaukanal
FLAMRO SPN zur Ummantelung von bestehenden Kabeltragekonstruktion
Feuerwiderstandsklassen I 30 bis I 90 und E 30 bis E 60

Vorteile

  • Leichte Verarbeitung
  • Geringes Gewicht
  • Zuschnitte mit Messer möglich
  • Individuell einsetzbar
  • Einfache Klebeverbindung
  • Loser Deckel
  • Revisions- und Nachbelegungsmöglichkeit
  • Mit wässriger Dispersionsfarbe überstreichbar
  • Einzel- und Kabelbündelausführung bei I-Kanälen möglich

Montagehinweis

Die auf Kabeltrassen gelagerten Elektrokabel werden mit auf Maß zugeschnittenen FLAMRO SPN Platten zwei-, drei- oder vierseitig ummantelt. Für das Zuschneiden genügt ein Messer (Sägemesser). Die Plattenstücke werden mit FLAMRO KL Feuerfestkleber verklebt. Als Montagehilfe können Spaxschrauben ≤ 6 x 80 mm verwendet werden. Nach Fertigstellung des Kanals bzw. der Ummantelung ist eine Endbeschichtung mit ca. 2 kg | m² (entspricht zusätzlich ca. 1 mm Trockenschichtdicke) FLAMRO BMA erforderlich. Die Beschichtung befindet sich immer außen!

Kennzeichnungsschilder für Ausführung nach DIN 4102 Teil 12 sind bei FLAMRO
die Brandschutz-Systeme GmbH erhältlich.


 © 2010 FLAMRO Brandschutz-Systeme GmbH. All rights reserved.